In Schmira geht's Bergauf...  
 

Aktuelle Saison 2014/15


1. Kreisklasse Staffel 1 KfA Erfurt-Sömmerda
Veltins Kreispokal
Vorbereitungs-/Testspiele
   
 

Counter Besucherzähler

 



Erstellt Sommer 2014
Obere Reihe stehend: Trainer Christian Czok, CO-Trainer Daniel Feige, Sebastian Klein, Steffen Woywode, Martin König, Florian Huck, Michael Georg, Kapitän Torsten Scharf, Sebastian Peter
Untere Reihe sitzend: Christian Kolbe, Benjamin Reuter, Steven Pertermann, Christian Marggraf, Dirk Mittelbach, Christoph Kowalj, Alexander Hammer
es fehlen: Norman Thinius, Marcus Heckel, Michael Schüller, Sascha Brosk

Spielplan Saison 2014/15 1.Kreisklasse Staffel 1

So 31.08.2014 15 Uhr SV Schmira - SV Fortuna Erfurt I 0:3
So 07.09.2014 15 Uhr ESV Lok Erfurt II - SV Schmira 2:3
Sa 13.09.2014 14 Uhr FC Borntal Erfurt II - SV Schmira 1:4
So 21.09.2014 14 Uhr VfB Grün Weiß Erfurt II - SV Schmira 1:0
So 28.09.2014 15 Uhr SV Schmira -SV Fortuna Ingersleben II 5:1
So 12.10.2014 14 Uhr SV Fortuna Frienstedt - SV Schmira 4:4
So 19.10.2014 15 Uhr SV Schmira - SpG FC Erfurt Nord II 4:4
So 02.11.2014 14 Uhr SV Schmira - TSV Motor Gispersleben II 2:1
So 09.11.2014 11 Uhr Spfrd. Marbach II - SV Schmira 1:2
Sa 15.11.2014 13 Uhr SV Schmira - SV Empor Walschleben II 3:5
So 30.11.2014 13.30 Uhr SV Blau Weiss Büssleben II  - SV Schmira 2:6
So 07.12.2014 14 Uhr SV Schmira - TSG Stotternheim II 3:3

So 08.03.2015 14 Uhr SG Salomonsborn 04 - SV Schmira 1:3
So 15.03.2015 14 Uhr SV Fortuna Erfurt I - SV Schmira 3:2
So 22.03.2015 14 Uhr SV Schmira  - ESV Lok Erfurt II 4:1
So 29.03.2015 14 Uhr SV Schmira - FC Borntal Erfurt II 2:0
So 12.04.2015 14 Uhr SV Schmira - VfB Grün Weiss Erfurt II 2:0
Sa 18.04.2015 15 Uhr SV Fortuna Ingersleben II - SV Schmira 0:6
So 26.04.2015 15 Uhr SV Schmira - SV Fortuna Frienstedt 2:2
So 10.05.2015 15 Uhr SV Schmira - SG 04 Salomonsborn 2:0
Sa 16.05.2015 15 Uhr TSV Motor Gispersleben II - SV Schmira 3:5

So 24.05.2015 15 Uhr SpG FC Erfurt Nord II - SV Schmira 1:3
So 31.05.2015 15 Uhr SV Schmira - Spfrd Marbach II 2:2
So 07.06.2015 13:30Uhr SV Empor Walschleben II - SV Schmira 4:0
So 14.06.2015 15 Uhr SV Schmira - SV Blau Weiss Büssleben II 2:2
So 21.06.2015 15 Uhr TSG Stotternheim II - SV Schmira 1:4

Vereinsinterne Torschützenliste nach 26 Spieltagen:

1. Dirk Mittelbach, 23 Tore

2. Florian Huck, 19 Tore

3. Christian Kolbe, 12 Tore

4. Sebastian Peter, 8 Tore

5. Steven Pertermann, Sebastian Klein, 3 Tore

6. August Vitzthum, 2 Tore

7. Martin König, Michael Schüller, Tobias Stade, 1 Tor

 

Pokalspiel

1. Runde:
Sonntag, 24.08.14 10:30 Uhr Fortuna Erfurt II - SV Schmira
Ergebnis  1:7

2.Runde:
Sonntag, 05.10.2014 11:00Uhr FC Borntal Erfurt II - SV Schmira
Ergebnis 2:4

3.Runde:

Samstag, 22.11.2014 13:30Uhr SV Schmira - Spfrd Marbach I
Ergebnis 0:1

Vorbereitungs- und Testspiele

So, 20.07.2014 14:00 Kindelbrück I - SV Schmira abgesagt  
So, 27.07.2014 14:00 SV Schmira - An der Lache Erfurt II 3:6  
So, 03.08.2014 11:00 Niedernissa - SV Schmira 4:5  
Sa, 09.08.2014 14:00 Mittelhausen I - SV Schmira 2:2
So, 15.08.2014 13:00 SV Schmira - BW 52 Erfurt II 4:0  
So, 08.03.2015 14:00 Bad Berka II - SV Schmira 1:2  
So, 22.03.2015 14:00 BW Hochstedt I - SV Schmira 5:0  
So, 01.03.2015 14:00 SV Schmira - SV Einheit Legefeld I 2:2  

Saisonfazit

Mit nur einem Neuzugang im Sommer 2014 konnte in der zweiten Saison nach dem Auftieg in die 1. Kreisklasse der SVS sich weiter festigen und erreichte einen sehr guten 4. Tabellenplatz 2 Punkte und 6 Tore hinter Platz 2, welcher zum Aufstieg in die Kreisliga berechtigt hätte. Die gute Hinrunde mit 24 Punkten konnte erneut mit einer starken Rückrunde (27 Punkte) gesteigert werden, dabei ist zu erwähnen dass in der Auswärtstabelle der Liga sogar Platz 1 erreicht wurde, sich aber durch viele Unentschieden zu Hause und Platz 7 in der Heimtabelle sowie insgesamt 47 Gegentore sich die Zielstellung der kommenden Saison 2015/16 ergeben. Zeitweise spitze sich die Personalsituation zu (Abgangs Schiedsrichter und Abteilungsleiter, Beruflich wie Auslandseinsatz, Übungsplätze, Sperren und Verletzungen), konnten aber mit 2 Zugängen im März ausgeglichen werden. Auch zu erwähnen ist das erstmalige Erreichen der 3. Pokalrunde mit 0:1 Niederlage gegen den Kreisoberligisten Marbach sowie erneut einer guten Hallenperformance. Die 3. Auflage des Sommerturniers sowie Titelverteidigung beim 2. Erfurter Dreieckcups rundeten die Saison hervorragend ab.